Mittwoch, 24. Oktober 2007

Nicht viel Neues...

gibt es zu berichten. Da ich gesundheitlich noch angeschlagen bin, kommt ein ewig langer Spaziergang durch meine neue Heimat noch nicht in Frage. Also kümmere ich mich um meine letzten Umzugsaktivitäten. Um Abwasch zu sparen, hole ich mir jeden Mittag ein anderes Mittagsmenü zu mir in die fast warme Bude. Heute habe ich mal wieder ein Gericht vom Italiener geholt, der mir als Zusatz ein riesen Brot mitgab, von dem ich noch lange essen kann. Nett sind sie zu Frauen, die Italiener :-) Diesen Luxus werde ich mir jedoch nur noch diese Woche gönnen, da mir kochen eigentlich Spaß macht. Beim Einkaufen muss ich wirklich enorm aufpassen. Ich bin immer so begeistert die ganz normalen Ostprodukte in den Regalen vorzufinden, die letztendlich in meinem Einkaufswagen landen. Ich kann nichts dagegen tun *grins* Da kann man echt vom Glück reden, dass ich nicht im Ostteil von Berlin gelandet bin.

Gestern kam also die junge aufstrebende Berliner Künstlerin zu mir, um mir mein Ampelmännchen-Bild zu bringen. Sobald ich meine Digicam gefunden habe, werde ich es mal hier posten. Nun brauche ich noch einen anständigen Rahmen für das Schmuckstück, damit ich es die Wand bringen kann.

Heute muss ich noch eine Liste mit Mängeln erstellen, da ich morgen meine Wohnungsübergabe habe. Ich muss zugeben, dass ich im Moment ziemlich faul bin. Gestern habe ich wenigstens noch Kisten ausgepackt aber habe ich zu nichts Lust!
Ich bin gerade am recherchieren zu welche Krankenkasse und welche Bank ich wechseln könnte. Ich dachte eine passende Bank zu finden, wäre am einfachsten, weswegen ich damit anfing. Aber so einfach ist das nicht? Ich suche nach einem kostenlosen Girokonto bei welchem ich bei Bedarf direkt zum Schalter gehen kann. Leider ist alles kostenlose ohne Service. Nun muss ich mal schauen, ob ich eine Alternative finde. Hat jemand einen Tipp?

Wenn man den ganzen Tag zur freien Verfügung hat, stellen sich gewisse Gewohnheiten ein. Ich versuche spätestens halb 9 aus dem Bett gekrochen zu sein und möglichst wenig die Klotze laufen zu lassen. Früh gehe ich erstmal zum Bäcker und bringe die Zeitung aus dem Briefkasten mit. Nebenbei läuft das Radio. Ab 12 Uhr kommt der Fernseher dann doch mal zum EInsatz. Bei Punkt 12 auf RTL schalte ich die Kiste spätestens nach 10 min aus. Gerade läuft "Familienhilfe mit Herz", wo sich hilflose Menschen in aller Öffentlichkeit zum Löffel machen. Muss das denn sein? Kann man nicht solche Hilfe ohne Kamera anbieten.
Ein grundsätzliches Muss was Fernsehen angeht ist "Auf und Davon", wo sich Jugentliche für meistens ein Jahr ins Außland verdrücken. Früher war ich anfällige auf solche Sendungen wie Punkt 12 oder Sam, aber jetzt kann ich es einfach nicht mehr ertragen.
Was ich richtig nervig finde ist, dass es täglich mindestens 3 mal an der Tür klingelt. Erst will der Postbote rein, dann ein Wochenzeitungsverteiler oder sonst wer. Von Ruhe ist hier gar nicht zu reden. Naja vielleicht ist es ruhiger als im Büro. Ich bin auf meines in einer Woche schon gespannt. Ich wäre keine gute Arbeitslose oder Hausfrau.

Ich verirre mich meistens im Internet. Plötzlich ist eine Stunde vorbei, ohne es zu bemerken. Furchtbar!

Nun muss ich aber erstmal Schluss machen, weil meine Sendung beginnt *haha*

Bis dann!

P.S. Wer Rahmen ohne h schreibt, denkt ans Backen!

Kommentare:

Berit hat gesagt…

Hallöle,

versuch doch mal die Postbank. Da bekommst Du n kostenloses Konto ab einem Einkommen von ca 1200 EUR und kannst da auch an den Schalter bei Bedarf.

LG Berit

Ela hat gesagt…

"Aufstrebende Künstlerin" - *lach*

Da Du Berlinfan ja nicht so rumlaufen kannst, besorg Dir doch die aktuelle VanityFair. Da ist eine BerlinHörbuchCD dabei. Kostet auch nur einen Euro. Hab ich mir gestern abend ganz amüsiert angetan.

LG
Die Künstlerin

posti hat gesagt…

Huhu Berit,

danke für den Hinweis. Ich habe mal recherchiert und ziemlich üble Kritiken wegen des ätzenden Services gelesen. Ich hab mich so gut wie sicher für eine andere Bank entschieden. Dazu schreib ich Mitte nächster Woche was.

Hey Sis,

das hol ich mir! Danke für den Tipp! Wobei ich heute schon paar Meterchen untwegs war *stolz*

 
Besucher online
Mietwagen